Category Archives for Journalismus

Sprechen Sie mit dem Roboter!

Über die Zukunft der Mensch-Maschine-Kommunikation, erschienen in Frankfurter Allgemeine Quarterly

30. July 2018 by carolinwiedemann
Categories: Journalismus | Leave a comment

Der Knast im Knast im Knast

Die EU will an ihren Außengrenzen „Kontrollierte Zentren“ für Asylsuchende errichten. So etwas gibt es schon, in Moria, auf der Insel Lesbos. Ein Besuch in der Hölle. Erschienen im Feuilleton der FAS

07. July 2018 by carolinwiedemann
Categories: Journalismus | Leave a comment

Die perfekte Welle

Artikel über Janelle Monáe und ihr neues Album “Dirty Computer”, erschienen im FAS Feuilleton Monáe_FAS

02. May 2018 by carolinwiedemann
Categories: Journalismus | Leave a comment

Sexpositiv: Sie sind so frei

erschienen in Frankfurter Allgemeine Quarterly

02. May 2018 by carolinwiedemann
Categories: Journalismus | Leave a comment

Auf der Flucht verloren

Kommentar zu neuen Abschiebungen nach Afghanistan auf Spiegel Daily

22. February 2018 by carolinwiedemann
Categories: Journalismus | Leave a comment

All die schwachen weißen Männer

Artikel im FAS Feuillton

05. February 2018 by carolinwiedemann
Categories: Journalismus | Leave a comment

Sie werden das Patriarchat nicht dulden

Reportage über die feministischen Kämpfe gegen die zunehmend sexistische Politik der türkischen Regierung, erschienen in Missy 01/18

05. February 2018 by carolinwiedemann
Categories: Journalismus | Leave a comment

Hinschauen, nicht hinnehmen

Warum wir nicht müde werden dürfen, uns über Gewalt gegen Geflüchtete zu empören. Ein Kommentar für Spiegel Daily

17. January 2018 by carolinwiedemann
Categories: Journalismus | Leave a comment

Faschismus und Männlichkeit

Die weiße Scharia. Erschienen im FAS Feuilleton.

04. January 2018 by carolinwiedemann
Categories: Journalismus | Leave a comment

Warum nicht die Gender Studies ideologisch geprägt sind, sondern die Angriffe gegen sie

Kommentar auf Spiegel Daily

20. December 2017 by carolinwiedemann
Categories: Journalismus | Leave a comment

← Older posts